YOUR TRAVEL GUIDES

DEUTSCHLANDS ONE-STOP-PLACE FÜR INDEPENDENT TRAVELER

SHOP NOW!


Japan

Travel Guide


Wieviel kostet ein Flug nach Japan?

EINWOHNER

127.6 Mio

335,5 Einwohner / km2

KLIMA

Gemäßigte Zone

sowie Subtropen

BESTE REISEZEIT

Frühling

März - April

ZEITZONE

UTC+9

LOKALE WÄHRUNG

Powered by Yahoo Finance, 22.07.2017 08:35

KOSTEN-LEVEL

Hoch

Weltweit gebührenfrei Geld abheben?

Tagesbudget stark von Region abhängig

LOKALE INFRASTRUKTUR

Ausgezeichnet

Reisekissen für entspannte Überlandfahrten

GLOBAL HAPPINESS INDEX (HPI)

Glücklich

Lebenszufriedenheit - Lebenserwartung - Ökologischer Fußabdruck

VISUMSPLFICHT

Nein

Reisepass mind. 6 Monate gültig

Aktuelle Japan-Reiseinfos (Auswärtiges Amt)

NATIONALFEIERTAG

23. Dezember

LANDESGRÖSSE

377915 km2

Ca. 1.2 x die Fläche Deutschlands

Backpacking in Nihon oder Nippon

.. so wird Japan von den Locals genannt.

Japan, das Land der aufgehenden Sonne, ist ein Inselstaat an der Ostküste Asiens. Das technisch hoch entwickelte Land bietet ideale Bedingungen für einen Backpacker-Urlaub. Brodelnde Metropolen wie Tokyo oder Kyoto, beeindruckende Tempel, eine einmalig schöne Naturlandschaft, historische Dörfer und die herzliche Gastfreundschaft der Menschen, das faszinierende Land bietet eine Welt zwischen tief greifender Geschichte und modernster Technologie. Hier kannst Du die Höhepunkte asiatischer Kultur kennenlernen und noch echte Abenteuer erleben.

Getting There

Für eine Reise nach Japan ist ein Flug die schnellste und kostengünstigste Verbindung. Du solltest verschiedene Angebote für Flüge checken, um das günstigste Angebot für einen Flug nach Japan zu finden. Ab Frankfurt und München sowie ab Wien starten täglich Direktflüge Richtung Tokyo. Die Flugzeit beträgt ca. 12 Stunden.

Highlights

Tokyo, die Hauptstadt Japans ist mit knapp 9 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Wenn Du Dich für Kultur interessierst, dann solltest Du unbedingt dem Nationalmuseum einen Besuch abstatten. Hier kannst Du einzigartige Ausstellungsstücke bewundern, die Touristen aus der ganzen Welt faszinieren. Auch den Kaiserpalast solltest Du Dir nicht entgehen lassen.

Ein weiteres Highlight ist die Metropole Kyoto, die das historische und kulturelle Zentrum des Landes verkörpert. Die Stadt beherbergt mehr als 1600 buddhistische Tempel und 400 Shinto-Schreine. Lass Dich beeindrucken von der unglaublichen Vielfalt japanischer Kultur. Die alte Kaiserstadt ist reich an Tradition und trotzdem sehr modern. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der Goldene Pavillion, der in Japan auch als Kinkaku-ji Tempel bekannt ist. In der Nähe des Hauptbahnhofes findest Du den Higashi-Honganji Tempel. Diesen solltest Du Dir unbedingt anschauen. 

Japan als Reiseziel

Japan gilt als sicheres Reiseland und eignet sich hervorragend als Backpacker-Einstiegsdestination. Japan ist nicht teurer als Europa. Die japanischen Hostels bieten Dir westlichen Komfort verbunden mit gemütlichen Backpacker-Vibe. Übernachten kannst Du in vielen ländlichen Gegenden mit einem Schlafsack und einem Regenschutz in freier Natur. Auch Tempel und Schreine bieten Dir oft spontane Übernachtungsmöglichkeiten.

Transport

Da Inlandsflüge in Japan recht teuer sind, reist man am besten mit dem Zug durchs Land. Hier findest Du das modernste Zugnetz weltweit. Mit dem JR-Railpass kannst Du das Eisenbahnnetz mit wenigen Ausnahmen an einer bestimmten Anzahl von aufeinanderfolgenden Tagen uneingeschränkt nutzen. Den JR-Railpass kannst Du jedoch nur außerhalb von Japan bestellen. Dafür sind Reisebüros wie Jaltour, Megatravel oder Explorer Fernreisen die richtigen Ansprechpartner. 

Währung

Die offizielle Währung in Japan ist der Japanische Yen. Es ist empfehlenswert, schon vorher Geld umzutauschen, da die Wechselstuben am Flughafen recht teuer sind. Am einfachsten ist es, wenn Du Dir am Automaten per Kreditkarte Bargeld abhebst. Da diese japanischen Geldautomaten über Nacht meistens abgestellt sind, solltest Du dies bis spätestens 23.00 Uhr erledigt haben. In vielen Hotels und Restaurants kannst Du mit Visa oder Mastercard bezahlen.

Klima und beste Reisezeit

Das Klima in Japan ist aufgrund der großen Nord-Süd-Erstreckung sehr unterschiedlich. Während Du im Norden auf ein kühl-gemäßigtes Klima triffst, bietet der Süden feucht-subtropisches Wetter.

Japan ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Besonders beliebt ist der Frühling. Dann ist in Japan die weltberühmte Kirschblütenzeit. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen dann bei angenehmen 14 - 16 Grad. Aber auch der Herbst, wenn sich die Wälder bunt färben, bietet ein einmaliges Naturschauspiel. Dann herrschen hier Temperaturen um die 18 Grad.

Zeitzone 

Die Differenz zur MESZ liegt in Japan bei + 07:00, also 7 Stunden vor Deutschland und Österreich. Eine Umstellung auf Sommerzeit gibt es in Japan nicht.

Sprache

Die Amtssprache in Japan ist Japanisch. Du solltest wenigstens über Minimum an Japanisch-Kenntnissen verfügen, um Dich einigermaßen verständigen zu können. 

Wichtige Hinweise zur Einreise

Du benötigst für die Einreise bis zu einem Zeitraum von 90 Tagen nur einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Vor der Einreise musst Du im Flugzeug kurz vor der Landung noch die sogenannte Disembarkation Card for Foreigner ausfüllen. Wenn Du länger bleiben möchtest, dann benötigst Du ein Visum. Dieses bekommst Du bei der Auslandsvertretung Japans in Deutschland oder Österreich. 

Für die Einreise in Japan sind keine bestimmten Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert sind Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Polio. Auch eine Impfung gegen Hepatitis und Japanische Enzephalitis ist anzuraten. 

Da Du während Deines Aufenthaltes in Japan über Deine gesetzliche Krankenversicherung nicht abgesichert bist, solltest Du eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, um Dich vor unerwartet hohen Kosten zu schützen.

Wichtige Verhaltensregeln

Japaner sind gegenüber Touristen sehr tolerant. Trotzdem solltest Du Dich auf einige Eigenheiten vorbereiten, denn Du willst ja nicht unangenehm auffallen. Kaum ein anderes Land auf der Welt legt soviel Wert auf Regeln und Etikette.

  • Ziehe die Schuhe aus, bevor Du ein Haus betrittst!
  • Schnäuze nicht in der Öffentlichkeit ins Taschentuch!
  • Anstatt jemanden die Hand zu geben, solltest Du Dich verbeugen!
  • Wenn Du mit Stäbchen isst, bitte diese niemals senkrecht ins Essen stecken, da dies nur Opfergaben für Tote vorbehalten ist. 
  • Auch das Niesen in der Öffentlichkeit solltest unterlassen. 
  • Esse nicht beim Gehen auf der Strasse! Dies verstößt gegen die Etikette.
urbanadventures urbanadventures urbanadventures urbanadventures urbanadventures urbanadventures hostelworld hostelworld hostelworld hostelworld hostelworld hostelworld airbnb airbnb airbnb airbnb airbnb airbnb hotel hotel hotel hotel hotel amazon amazon amazon amazon amazon amazon amazon amazon amazon amazon



Reisefotografie Japan

Fotoinspiration Japan auf 500px.com

Hiking

Diving

Tauchsaison August - November

Surfing

Surfsaison September - Oktober

Reiseführer und -literatur



Außergewöhnliche Airbnb Unterkünfte



Hostel Tipps



Besondere Hotels



Lokale Halbtages- und Tagestouren



Abenteuerreisen



Posts im Vamadu Blog




FOTO-INSPIRATION


Wikitravel Free Travel Guide Japan    Wikipedia Artikel Japan