YOUR TRAVEL GUIDES

DEUTSCHLANDS ONE-STOP-PLACE FÜR INDEPENDENT TRAVELER

SHOP NOW!


G Adventures meets Vamadu

G Adventures wurde 1990 von Bruce Poon Tip gegründet. Sein einziges Startkapital waren zwei Kreditkarten und das brennende Verlangen, eine authentische, nachhaltige Reiseerfahrung anzubieten, wie die Welt sie noch nicht gesehen hatte. Indem er abenteuerlustigen Reisenden eine Alternative zu den üblichen Touristenhotels, Kreuzfahrten und Busreisen anbot, veränderte er nicht nur die Art, wie Menschen ihren Urlaub betrachten, sondern auch das Angesicht des Reisens für immer. Das einzige, was sich in den letzten 25 Jahren nicht verändert hat, ist der tief verwurzelte Glaube an deren Grundwerte, die das Leben und G Adventure bis heute bestimmen.

Wir Vamadu-Gründer möchten genau diese Art von nachhaltigem, unabhängigem Tourismus für Individualreisende fördern und freuen uns, dass G Adventures somit selbst Teil der Vamadu Story wird!

G Adventures GAD-EXGA


  >   G Adventures Abenteuer-Touren   >   Europa   >   Classic

Best of Georgia & Armenia

10 Tage, Yerevan nach Tbilisi

Statt 1,249 €
15% sparen



Tour auf einen Blick


Tour-Dauer

10
Tage

Startpunkt

Yerevan
Armenien

Endpunkt

Tbilisi
Georgien

Tour Style

Classic

Komfort-Level

Standard

Fitness-Level


Besuchte Länder auf dieser Tour

Armenien Georgien

Download Tour Factsheet




Die Tour

Lasse deinen Blick über den atemberaubenden Kaukasus schweifen, besichtige uralte Kirchen, schlendere durch die engen Straßen von Tiflis, genieße Spezialitäten- und Wein-Geheimtipps in Georgien.



  • G Adventures Abenteuerreisen


    Best of Georgia & Armenia in wenigen Worten

    Georgien und Armenien mögen wie ungewöhnliche Reiseziele klingen, aber glaub uns, sie sollten auf deiner Liste ganz oben stehen. Unser 10-tägiger Trip ist ein wunderbares Menü aus den besten kulturellen und natürlichen Highlights die die Kaukasus-Region zu bieten hat, verbunden mit einer großen Portion wunderschöner Bauwerke und atemberaubender Gebirgsketten. Spaziere durch die engen Straßen von Tiflis, besichtige uralte Klöster, lasse deinen Blick über gewaltige Gebirgsketten schweifen, besuche freundliche Einheimische und sauge die ganze exotische Kultur dieser aufkommenden Region auf.


  • Was ist im Preis inkludiert?

    • Besuch von Etschmiadsin
    • Besuch von Chor Virap
    • Besuch des Römischen Tempels und Schlucht
    • Besuch des Geghard-Klosters
    • Aufenthalt am Sewansee
    • Besuch von Sanahin
    • Stadttour von Tiflis
    • Fahrt über die georgische Militärstraße
    • Besuch der Kirchen von Mzcheta, einem UNESCO-Welterbe
    • Besuch des Dschwari-Klosters und der Swetizchoweli-Kathedrale
    • Besuch von Qasbegi
    • Wanderung zur Sameba Kirche
    • Besuch der Festungsanlage Ananuri
    • Besuch des Zinandali-Parks
    • Besuch der Alawerdi-Kathedrale und der alten Festung in Gremi
    • Weingutbesichtigung mit Weinverkostung (Qwareli)
    • Lokale Mahlzeiten in Garni und Sighnaghi
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück.

  • Route der Tour

    Abenteuerreise Route Best of Georgia & Armenia

    Tag 1 Jerewan

    Ankunft zu jeder Zeit möglich.

    Tage 2-3 Jerewan und Umgebung (2F,1M)

    Fahrt nach Etschmiadsin. Besuche die berühmte Kathedrale, bevor du durch Dörfer und Weinberge nach Chor Virap weiterreist. Besuche das Kloster mit fantastischen Ausblicken auf den Berg Ararat. Genieße am Tag 3 einen Ausflug zum römischen Tempel von Garni. Besuche die Garni-Schlucht, genieße ein Mittagessen bei einer lokalen Familie und sieh bei der Zubereitung von Lavash-Brot zu. Besuche das Geghard-Kloster, bevor du nach Jerewan zurückkehrst, wo du Zeit für einen Spaziergang durch die von Cafés gesäumten Straßen der Stadt hast.

    Tage 4-5 Tiflis (2F)

    Fahrt zum Sewansee mit Zwischenstopps in Klostern, bevor es weitergeht nach Norden zum Klosterkomplex von Sanahin, einem UNESCO-Welterbe. Es geht über die Grenze nach Georgien und weiter nach Tiflis. Genieße am Tag 5 eine Stadttour mit einem Besuch der Altstadt, der Metechi-Kirche, des „Bäderviertels“ Abanotubani und der Nariqala. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt weiter zu erkunden.

    Tag 6 Mzcheta/Gudauri (1F)

    Fahrt über die berühmte georgische Militärstraße nach Mzcheta, der antiken Hauptstadt Georgiens und ein UNESCO-Welterbe. Besuche das Kloster Dschwari und die Swetizchoweli-Kathedrale. Weiter geht es zur Höhlenstadt Uplisziche und durch das dramatische Aragwi-Flusstal. Fahrt in den Kaukasus nach Gudauri.

    Tag 7 Qasbegi/Tiflis (1F)

    Überquere den Kreuzpass auf der Fahrt nach Qasbegi. Wandere eineinhalb Stunden zur Gergetier Dreifaltigkeitskirche und genieße den prachtvollen Anblick des Kasbek. Reise zurück nach Tiflis für eine weitere Nacht in der Stadt. Unterwegs besuchst du die Festungsanlage Ananuri.

    Tag 8 Kachetien/Sighnaghi/Telawi (1F,1M)

    Es geht in die von Kirchen und Weinbergen gesäumte Provinz Kachetien und in die Stadt Sighnaghi. Genieße eine lokale Mahlzeit bei einer einheimischen Familie in einem der Dörfer der Region. Besuche den Park von Zinandali, bevor es weitergeht nach Telawi, wo du übernachtest.

    Tag 9 Tiflis (1F)

    Genieße am Vormittag einen Besuch der Alawerdi-Kathedrale und der alten Festung in Gremi. Besuche die Stadt Qwareli für eine Weingutbesichtigung mit inbegriffener Weinverkostung. Georgien produziert spektakuläre Weine, die der Rest der Welt gerade eben erst zu entdecken beginnt. Weiter geht es nach Tiflis für eine letzte Nacht in Georgien.

    Tag 10 Tiflis (1F)

    Abreise zu jeder Zeit möglich.


  • Tour Details

    Was erwartet dich?

    • Besuch von Etschmiadsin
    • Besuch von Chor Virap
    • Besuch des Römischen Tempels und Schlucht
    • Besuch des Geghard-Klosters
    • Aufenthalt am Sewansee
    • Besuch von Sanahin
    • Stadttour von Tiflis
    • Fahrt über die georgische Militärstraße
    • Besuch der Kirchen von Mzcheta, einem UNESCO-Welterbe
    • Besuch des Dschwari-Klosters und der Swetizchoweli-Kathedrale
    • Besuch von Qasbegi
    • Wanderung zur Sameba Kirche
    • Besuch der Festungsanlage Ananuri
    • Besuch des Zinandali-Parks
    • Besuch der Alawerdi-Kathedrale und der alten Festung in Gremi
    • Weingutbesichtigung mit Weinverkostung (Qwareli)
    • Lokale Mahlzeiten in Garni und Sighnaghi
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück.

    Die Highlights auf einen Blick

    Lasse deinen Blick über den atemberaubenden Kaukasus schweifen, besichtige uralte Kirchen, schlendere durch die engen Straßen von Tiflis, genieße Spezialitäten- und Wein-Geheimtipps in Georgien.

    Chief Experience Officers?

    This G Adventures group trip is accompanied by two of our Chief Experience Officers (CEOs), one escorting the group in Armenia and the other picking the group up at the border in Georgia. The aim of the CEO is to take the hassle out of your travels and to help you have the best trip possible. They will provide information on the places you are travelling through, offer suggestions for things to do and see, recommend great local eating venues and introduce you to our local friends. While not being guides in the traditional sense you can expect them to have a broad general knowledge of the countries visited on the trip, including historical, cultural, religious and social aspects. We also use local guides where we think more specific knowledge will add to the enjoyment of the places we are visiting - we think it's the best of both worlds.

    Gruppengröße

    Max. 16, im Schnitt 12.

    Inkludierte Verpflegung

    9x Frühstück, 2x Mittagessen.

    Verpflegung

    Eating is a big part of traveling. G Adventures understands the importance of breakfast to start your day, we strive to include a basic breakfast wherever possible. A typical breakfast may include toast, coffee and tea, however this may vary depending on the city. Should breakfast not be included, your CEO can suggest some local options. Travelling with G Adventures you experience the vast array of wonderful food that is available out in the world. Generally meals are not included in the trip price when there is a choice of eating options, to give you the maximum flexibility in deciding where, what and with whom to eat. It also gives you more budgeting flexibility, though generally food is cheap. Our groups tend to eat together to enable you to taste a larger variety of dishes and enjoy each other's company. There is no obligation to do this though. Your CEO will be able to suggest favourite restaurants during your trip. Georgia and Armenia are known for their under-the-radar fantastic cuisine and wine. Be sure to come hungry. For all trips please refer to the meals included and budget information for included meals and meal budgets.

    Empfohlenes Budget für Essen & Trinken

    Plane 225-325 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

    Transport

    Privater Minibus, zu Fuß.

    Transport

    This itinerary utilizes private transport for all included activities and transport between destinations.

    Unterkunft

    Hotels (9 Nächte).

    Was packe ich ein?

    You will be on the move a good deal, so pack as lightly as possible (try to stay under 10kg / 22lb). It is in your own interest as you are expected to carry your own luggage. Please, note that we use public transport on this trip - the walking distance is never too far, but having a backpack makes travelling easier. We don't recommend bringing suitcases. It is important that your bag can be locked. You will also need an overnight pack for the Terelj ger stay. This should be big enough to carry a spare set of clothes and basic necessities (approx. 30 litre/8 gallons capacity).

    Empfohlene Packliste

    Travel documents and their copies: passport, visa, travel insurance, air tickets, voucher. Required visas or vaccination certificates Money: cash/credit card Money pouch First aid kit Day pack to carry your personal needs during the day Alarm clock Torch or flashlight Lightweight travel towel Mosquito repellent Refillable water bottle Phrase books Raincoat or umbrella Lock for your bag

    Reinigung / Laundry

    Laundry facilities are offered by some of our hotels for a charge. There will be times when you may want to or have to do your own laundry so we suggest you bring non-polluting/biodegradable soap.

    Visa

    Please note that visas are the responsibility of the individual traveller. The visa requirements for your trip vary depending on where you are from and where you are going. We keep the following information up to date as much as possible, but rules do change. It is important that you check for yourself with the embassy of each country. Your travel agent can assist. Please, keep in mind that all countries require passports valid for at least 6 months from the moment of departure from the country. Currently Americans and Canadians require a visa to Armenia, but not to Georgia.

    Geld wechseln

    A mix of cash (USD or EUR to exchange), credit cards and debit cards are the best way to ensure you have enough money at all times. The currency in Armenia is the Armenian Dram (ARD) and in Georgia you'll use the Georgian Lari (GEL).

    Trinkgeld

    Although not compulsory, tipping is expected and is an expression of satisfaction with the people who have assisted you throughout your tour. Although it may not be customary to you, it is of considerable significance to the people who will take care of you during your travels. There will be several occasions during this trip where there is the opportunity to tip the local guides that we use. You may do this individually, or your CEO will offer to collect the money and tip as a group. Recommendations for tipping local guides range from 3-5 USD/EUR per person per day depending on the quality and length of the service. Ask your CEO for specific recommendations based on the circumstances and culture. Also, at the end of your trip, if you felt that your G Adventures CEO did an outstanding job, tipping is appreciated. The amount is entirely a personal preference, however as a guideline 20-25 USD/EUR per person, per week can be used.

    Sicherheit auf dieser Tour

    We strongly recommend the use of a neck wallet or money belt while travelling, for the safe keeping of your passport, air tickets, travellers' cheques, cash and other valuable items. Leave your valuable jewellery at home - you won't need it while travelling. Many of the hotels we use have safety deposit boxes which is the most secure way of storing your valuables. A lock is recommended for securing your luggage.

    Empfohlene Kleidung

    When packing be aware that dress standards are conservative throughout the area. Loose, lightweight, long clothing is both respectful and practical. As a general guideline shoulders and knees should be covered at all times - shorts, singlets and tank tops are not suitable.


  • Warum G Adventures?



    Warum Abenteuerreisen?

    Erlebnis- und Abenteuerreisen sind mehr als nur ein Urlaub. Sie sind eine Chance, deine Welt besser kennenzulernen, indem du den Menschen, Orten und Dingen, die sie so besonders machen, wirklich nahekommst ohne auf die Flexibilität einer selbst organisierten Reise zu verzichten. Dies ist dein Planet. Komm und lerne ihn kennen!

    Warum Kleingruppen?

    In einer kleinen Gruppe kann man die Welt besser entdecken als alleine oder bei einer großen Busreise. Kleingruppen bieten Sicherheit, Zugänglichkeit, Kameradschaft und eine stärkere Verbundenheit mit deinem Reiseziel als bei jeder anderen Art des Reisens.

    Warum G Adventures?

    G Adventures ist seit über 20 Jahren Experte für Abententeuersreisen in kleinen Gruppen. Das haben sie geschafft, indem sie den Reisenden zuhören und ihnen genau das bieten, was sie suchen: großartige Reisen an großartigen Orten mit großartigen Menschen zu leistbaren Preisen.



    G Adventures Gründer Bruce Poon Tip

    G Adventures meets Vamadu

    G Adventures wurde bereits 1990 von Bruce Poon Tip gegründet. Als Backpacker mit Herz & Seele, waren sein einziges Startkapital zwei Kreditkarten und das brennende Verlangen, eine authentische, nachhaltige Reiseerfahrung anzubieten, wie die Welt sie noch nicht gesehen hatte. Indem er abenteuerlustigen Individualreisenden eine Alternative zu den üblichen Touristenhotels, Kreuzfahrten und Busreisen anbot, veränderte er nicht nur die Art, wie Menschen ihren Urlaub betrachten, sondern auch das Angesicht des Reisens für immer. Das einzige, was sich in den letzten 25 Jahren nicht verändert hat, ist der tief verwurzelte Glaube an deren Grundwerte, die das Leben und G Adventure bis heute bestimmen.


    Wir Vamadu-Gründer möchten genau diese Art von nachhaltigem, unabhängigem Tourismus für Individualreisende & Backpacker fördern und freuen uns, dass G Adventures somit selbst Teil der Vamadu Story wird!